Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung: MODERNE UKRAINISCHE UND DEUTSCHE KUNST

5. November 2015 um 18:00

Ausstellungsdauer: 5. November 2015 bis 29. Januar 2016

  • Iryna Fedder (Malerei)
  • Marta Dyachenko (Graphik)
  • Oleksii Zolotariov (Skulptur)
  • Andreas Fröhling (Skulptur)

Das gemeinsame Projekt der ukrainischen und deutschen Künstler „Herum und herum“ stellt eine Kunstretrospektive von Iryna Fedder, Marta Dyachenko, Oleksii Zolotariov und Andreas Fröhling dar, die in verschiedenen Branchen schaffen – Malerei, Skulptur und Graphik. Das die Künstler vereinigende Thema „Der Mensch“ ist immer noch aktuell und wichtig für die moderne Gesellschaft – der Mensch mit eigener Weltanschauung und eigenem Selbstverständnis, der Mensch im Konfliktzustand und im Universum.

Das Herz der Ausstellung bilden Werke der deutschen Künstlerin ukrainischer Herkunft Iryna Fedder. Unter ihnen werden ihr bekannter Zyklus „Tralfamadore oder die Reise zu drei Apfelsinen“ und ganz neue Gemälde zur Schau gestellt. Ihre Malerei wurde auf Kunstforen in der Ukraine und Deutschland ausgestellt und in der Zeitung „Die Welt“ wurde ihre Kunst als „neue europäische Postmoderne“ bezeichnet.

Ausgewählte Skulpturen werden vorgestellt von Oleksii Zolotariov (Ukraine), hervorragender Vertreter der „Schule der modernen Skulptur Kiew“ und Gewinner des Wettbewerbs „Kiev Sculpture Project“, sowie von Andreas Fröhling (Deutschland), dessen Werke unglaubliche Energetik erregen und an emotionalen, intellektuellen und Lebenserfahrungen reich sind. Daneben stellt auch die ukrainische Künstlerin Marta Dyachenko ihr Werk „Landscape Slice“ in Graphik vor. www.irynafedder.de

Öffnungszeiten: Dienstag & Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Pressekontakt: Ursula Hopf Kulturabteilung südost Europa Kultur e.V. Großbeerenstr. 88, 10963 Berlin 030/ 253 77 99-22 kultur@suedost-ev.de

www.suedost-ev.de

Veranstaltungsart:

Zeit

5. November 2015 , 18:00

Veranstaltungsort

Veranstalter

südost Europa Kultur e.V.
Website:
www.suedost-ev.de