Archiv

Hier finden Sie Beiträge der Jahre vor 2008.

Tage des Ukrainischen Films in Berlin

Vom 14. bis 18. Dezember lädt der Ukrainische Kinoklub Berlin alle CineastInnen und InteresentInnen zu den Tagen des Ukrainischen Films in Berlin ein. Im Rahmen der Kinotage werden Filme gezeigt (alle OmeU, ggf. mit Einführungen oder Diskussionen), die deutsch-ukrainische Kinobeziehungen widerspiegeln sowie das gegenwärtige ukrainische Kino präsentieren.

Oxford Model Ukraine Conference

Press Release:

European, Canadian/US Experts to Gather in Oxford to Discuss Ukraine GOVERNMENT Model

Tuesday, March 29, 2011 (Oxford) – This April, experts from across Europe, Canada, the US will gather in Oxford, UK to discuss important domestic and foreign affairs policies of Ukraine.
The Oxford Model Ukraine Conference will take place at St. Antony’s College and New College at the University of Oxford on April 6, 7 and 8, 2011. It is the third in a four part Model Ukraine Conference.

Conference announcement: http://www.augb.co.uk/news-page.php?id=547
Conference program: http://www.augb.co.uk/admin/project/uploaded-media/omuc-program-2.pdf

Trinationales Forum für Lehrer des Internationalen Jugendaustauschs

Datum: 26.-30.03.2011

Ort: Jugensbildungsstätte in Motycz, Lesny bei Lublin

Teilnehmer: 30 Lehrer aus Polen, Deutschland und der Ukraine
Sprache des Forums: polnisch, deutsch und ukrainisch

Reisekostenzuschüsse:
http://www.dpjw.org/c61,reisekostenzuschuss_berechnen.html?language=de

Anmeldung bis 19 März 2011 an (im Betreff schreiben Sie bitte ‚Forum‘)
Koordinator des Projektes: Andrzej Smyk (inter@fsd.lublin.pl)

Wanderausstellung "25 Jahre nach Tschernobyl"

„Am 26. April 2011 jährt sich die Reaktorexplosion im Atomkraftwerk Tschernobyl zum 25. Mal. Während die Katastrophe in Deutschland zunehmend in Vergessenheit gerät, leben in Belarus, der Ukraine und Russland weiterhin fünf Millionen Menschen in radioaktiv verseuchten Gebieten. Die radioaktive Wolke, die im Mai 1986 weder vor nationalen noch vor politischen Grenzen halt machte, verstrahlte viele europäische Regionen auf unabsehbare Zeit. Durch sie wurde Tschernobyl zur globalen Katastrophe. Umso unverständlicher scheint es, dass die Katastrophe und ihre Folgen heute dem Vergessen anheim fallen. Doch besonders für junge Menschen, die 1986 nicht unmittelbar erlebt haben, entzieht sich das Ausmaß von Tschernobyl jeglicher Vorstellungskraft.“

 

Mythos Tschernobyl – Internationale Jugendbegegnung in Kharkiv

Zusammen mit dem SCI-Zweig in der Ukraine und dem lokalen Partnerprojekt „4th Block“ bietet der SCI einen Jugendaustausch an, bei dem 25 junge Leute aus fünf verschiedenen Ländern (Ukraine, Russland, Tschechien, Belgien und Deutschland) zusammenkommen werden. 4th Block hat sich zur Aufgabe gemacht, durch öffentliche Aktionen die Erinnerung an das Unglück in der ukrainischen Bevölkerung wach zu halten und für die Gefahren der Atomenergie zu sensibilisieren.

6. Kiewer Gespräche "Korruption in Politik, Wirtschaft und Verwaltung"

Vom 28. bis 30. Oktober 2010 finden in Kiew die Sechsten „Kiewer Gespräche“ zum Thema „Korruption in Politik, Wirtschaft und Verwaltung“ statt. Korruption gilt in der Forschung inzwischen als ein zentrales Wachstumshindernis von Volkswirtschaften. Im internationalen Länderranking von Transparency International nimmt die Ukraine 2009 den 146. von 180 Plätzen ein. Wie kann man Korruption bekämpfen? Gibt es internationale Erfahrungen, die auf die Ukraine übertragbar sind?

 

Exkursion: Wrocław and Liviv

Where German, Polish, Ukrainian and Israeli history meet

Cultures of remembering and historiographies compared

10 day excursion to Wrocław (Poland) and Lviv (Ukraine) for university students from Germany, Poland, Ukraine and Israel

November 22nd to December 1st 2010