Debatten nach den Parlamentswahlen in der Ukraine

 

Premierminister Mykola Asarow und sein Kabinett sind zurückgetreten. Nun laufen Verhandlungen über die Regierungsbildung sowie die Etablierung einer Mehrheit im Parlament. Spekulationen und Aktionen von Protagonisten oder potenziellen Kandidaten und ihrem Umfeld kennzeichnen die Lage. Bis zur ersten Sitzung der Werchowna Rada in der neuen Zusammensetzung dürften sich noch etliche Änderungen ergeben.

Ergebnisse der Parlamentswahlen vom 28.11.2012: Die „Ukraine-Analysen“ haben den Wahlen mit Daten, Hintergründen und Einschätzungen einen Schwerpunkt gewidmet.

Ergebnisse in Kürze:

„Partei der Regionen“   30,00 %
„Vaterland“  25,54 %
UDAR  13,96 %
„Kommunistische Partei der Ukraine“   13,18 %
„Svoboda“   10,44 %

Sitzverteilung im Parlament [Quelle: ukr. Pravda]

Partei der Regionen: 185; Kommunistische Partei 32; andere: 7

Vaterland: 101; UDAR: 40

Freiheit: 37

selbst-aufgestellte Kandidaten: 43

 

Auf Facebook teilen