Podium der DGO und der DAU in Berlin am 8.6.2011, 19:00 Uhr

„Zwischenräume“ für Nationalitäten und Minderheiten in der Ukraine: sowjetische und postsowjetische Erfahrungen

Podiumsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e. V. und der Deutschen Assoziation der Ukrainisten e. V.

Begrüßung:
Dr. Gabriele Freitag, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.

Teilnehmende:
Peter Hilkes, Lehrbeauftragter für ukrainische Landeskunde, LMU München
Wilfried Jilge, Osteuropahistoriker, Berlin
Maike Lehmann
, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle Osteuropa, Universität Bremen
Prof. Dr. Gerhard Simon
, Universität zu Köln
Moderation:
Prof.
Dr. Alexander Wöll, Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald

weitere Details

Auf Facebook teilen