Neuauflage: Themenheft "Tschernobyl" der Zeitschrift Osteuropa

 

Das OSTEUROPA-Themenheft „Tschernobyl: Vermächtnis und Verpflichtung“ ist zum Jahrestag der Katastrophe in unveränderter Neuauflage (Erstauflage 2006) erschienen. 20 Autoren aus 6 Ländern gehen den medizinischen, ökologischen, sozialen und politischen Folgen der Atomkatastrophe von 1988 nach und diskutieren die Leitlinien der Energiepolitik in Osteuropa. Fukushima hat bedauerlicherweise gezeigt, dass der Band seine Aktualität nicht eingebüßt hat.

Der Band hat 272 Seiten, enthält 15 Farbkarten und ist mit 30 Abbildungen illustriert.

Das Heft kann für 15 € bei der Redaktion OSTEUROPA bestellt werden. Bestellung (bitte mit Lieferadresse) an: osteuropa@dgo-online.org

Zum Inhalt

 

Auf Facebook teilen