Lemberger Sommerschule

Programm

Ukrainischunterricht

  • in Gruppen mit unterschiedlichen Sprachkenntnisstufen.
  • Der Anfängerunterricht zielt auf den Erwerb grundlegenderSprach- und Kommunikationskompetenzen.
  • Im mittleren Niveau erweitern und vertiefen die LernerWortschatz- und Grammatikkenntnisse und erlangen Sicherheit bei der Anwendung ihrer Sprachkenntnisse.
  • Im Fortgeschrittenenunterricht wird vorhandenesSprachwissen vervollständigt sowie an der Verbesserung sprachlicher Fertigkeiten gearbeitet.

Der Sprachunterricht findet vom 19. Juli bis 9. August 2011 täglichaußer sonntags von 9.00 bis 13.00 Uhr statt. Eine Kaffeepause ist vorgesehen.

Der Sprachkurs umfasst 56 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

 

Kultur- und Landesstudien

 

In Seminaren,Vorlesungen, Exkursionen und Treffen lernen die Teilnehmer dasgesellschaftspolitische Leben, die Geschichte, Kultur, Kunst, Religion und Wirtschaft der Ukraine kennen.

Die kultur- undlandeskundlichen Veranstaltungen finden nachmittags von 15.00 bis 18.00 Uhrstatt. Der Umfang beträgt ca. 35 Zeitstunden.

Landeskundliche Ausflüge

Während derAusflüge machen sich die Teilnehmer unmittelbar mit Architekturdenkmälern,Natur, Kultur und Leben der Ukrainer vertraut.

Tagesrhythmus der Sommerschule:

9.00 – 10.45 – Sprachunterricht

10.45 – 11.15 – Kaffeepause

11.15 – 13.00 – Sprachunterricht

13.00 – 14.30 – Mittagspause

15.00 – 18.00 – Kultur- und Landesstudien

Auf Facebook teilen