"Grenzgänger"-Ausschreibung

Grenzgänger‘: Robert Bosch Stiftung und Literarisches Colloquium Berlin schreiben Recherchestipendien für Autoren aus
Bewerbungen können bis zum 30. April 2011 an das Literarische Colloquium Berlin e.V. gerichtet werden
(Inga Niemann, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin).

Weitere Informationen, Bewerbungsunterlagen sowie Veröffentlichungen
der bisher geförderten ‚Grenzgänger‘ unter
www.lcb.de/grenzgaenger und
www.bosch-stiftung.de/grenzgaenger

Rückfragen unter: 030/816996-64 oder per E-Mail niemann@lcb.de.

Auf Facebook teilen