Gipfeltreffen EU-Ukraine

Am 22. November fand in Brüssel der 14. EU-Ukraine Gipfel statt, an dem der Präsident des Europäischen Rates, Herman van Rompuy, der Präsident der Europäischen Komission, José Manuel Barroso und der ukrainische Präsident Viktor Janukowytsch teilnahmen. Auf diesem Gipfel wurde der Aktionsplan für eine Visaliberalisierung präsentiert, der technische Vorbedingungen einer Aufhebung der Visapflicht für Reisen in die Schengen-Staaten festschreibt. Ein genauer Zeitplan wurde nicht ausgearbeitet.

Vorn Seiten der EU wurde der Stand der Redefreiheit und der Menschenrechte thematisiert.

Text der Presseerklärung (en)

Auf Facebook teilen