Zwischenseminar für Freiwillige in der Ukraine und anderen osteuropäischen Ländern (26.03-30.03.2010 in Charkov)

Das Programm beinhaltet

– Vorträge zu landeskundlichen Themen, – ein Fachseminar am Lehrstuhl für zInterkulturelle Kommunikationoe an der Polytechnischen Universität Charkov (Thema zInterkulturelle Kommunikation: die unterschiedliche Wahrnehmung von Freiwilligenarbeit in Ost- und Westeuropaoe), – den Besuch sozialer Einrichtungen in denen Freiwillige in Charkov tätig sind, – ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, sowie – die Möglichkeit sich mit interessanten Menschen, anderen Projekten, und einer neuen Umgebung bekannt zu machen!

Die Kosten für die Teilnahme am Seminar belaufen sich auf 250 Euro pro Teilnehmer. Diese Gebühr beinhaltet:

– Unterkunft mit Frühstück, – Verpflegung (zwei gemeinsame Abendessen), – Transportkosten vor Ort (inkl. Abholservice vom bzw. zum Bahnhof) – Kulturveranstaltungen, – Seminarkosten (Referenten, Raummieten, Organisationsgebühr)

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte per Mail an:

stephanie.auzinger@sbg.ac.at

Wir lassen Ihnen dann umgehend das Programm und genauere Angaben zum Programmablauf zukommen. Nähere Infos über die Aktivitäten von MultikultiUA unter

www.multikulti.org.ua

Auf Facebook teilen