Oberstes Verwaltungsgericht überprüft Wahlergebnisse

17.2.2010

Das Oberste Verwaltungsgericht der Ukraine überprüft auf Initiative von Julia Tymoschenko die Wahlergenisse und hat die offizielle Wirksamkeit der Resultate damit vorerst ausgesetzt.

Erst nach Abschluss der Überprüfung und einer entsprechenden Entscheidung wird über den Amtsantritt entschieden.

Auf Facebook teilen