Deutsch-Polnisch-Ukrainisches Forum

 

Teilnehmer

Zur Teilnahme am Forum laden wir Vertreter von sozialen und internationalen NGOs aus Deutschland, Polen und der Ukraine ein, die an der Durchführung von trilateralen Projekten interessiert sind. Die Teilnahme am Forum ist kostenlos. Für Teilnehmer, die nicht in Wroclaw wohnen, bieten die Organisatoren eine kostenlose Unterkunft sowie Verpflegung vom 23. bis zum 25./26. April 2010. Die Abfahrt der deutschen und polnischen Gruppen ist für den 25. April nachmittags/abends geplant, für die ukrainische Gruppe am 26. April morgens. Die Reisekosten werden von den deutschen und polnischen Teilnehmern selbst übernommen. Den ukrainischen Teilnehmern werden Reisekosten (Zug 2. Klasse, Bus) in Höhe von bis zu 500 z? zurück erstattet.

Anmeldung

Das Anmeldeformular für die Teilnahme am Forum finden Sie unter: *www.tri.net.pl <http://tri.net.pl/index.php?option=com_chronocontact&chronoformname=forum_DE&lang=de. Wir bitten, die Formulare bis zum *20.02.2010* auszufüllen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang aller Anmeldeformulare zugeteilt.

Detaillierte Informationen für Interessierte aus Deutschland:

djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. Robert Werner Tel.: +49/30/446778-11 oder -0; Fax: +49/30/446778-11 E-Mail: tri.net@djo.de <mailto:tri.net@djo.de> Internet: www.tri.net.pl <http://www.tri.net.pl/>, www.djo.de <http://www.djo.de/>

*Das **Deutsch-Polnisch-Ukrainische Forum* *2010 ist ein Projekt der **Deutsch-Polnisch-Ukrainische**n* *Internet-Plattform Tri.net (www.tri.net.pl <http://www.tri.net.pl/>). *Das Ziel dieser Plattform ist die Unterstützung der trinationalen Zusammenarbeit durch Informations- und Erfahrungsaustausch.

Das Projekt wird durch das Osteuropäischen Zentrum für Demokratie im Rahmen des Programms für Grenzüberschreitende Partnerschaft, durch Norwegen aus Mitteln des Norwegischen Finanzierungsmodels sowie durch das Polnische Außenministerium finanziert.

Auf Facebook teilen