Schichten der Erinnerung

Das Institut für angewandte Geschichte ist in Kooperation mit der Europa-Universität Viadrina für die Förderung von Projekten verantwortlich. Das Institut begleitet Projektideen beratend von der Skizzenentwicklung über die Antragstellung bis zur Abrechnung und organisiert im Frühjahr 2009 ein Treffen in Frankfurt an der Oder zur inhaltlichen sowie methodischen Vorbereitung und zur Vernetzung der Teilnehmer.

Unter http://www.instytut.net/europa finden Sie die wichtigsten Informationen über die aktuelle Ausschreibung auf Deutsch, Englisch, Polnisch und Russisch im Überblick. Für Rückfragen steht Ihnen jederzeit Bernd Vogenbeck zur Verfügung:
per E-Mail: bernd.vogenbeck@instytut.net
per Telefon: +49 (0) 335 5534 5535.

Auf Facebook teilen